Invasive alien species (IAS) are a major threat to biodiversity and the way we live. Here you can find posters, animations and other resources for raising awareness about IAS. Please download them for use to inform and educate people about biological invasions. We have also included a manual to guide you in communicating about this important issue. Thank you for playing a part in increasing understanding of IAS.

Sie haben eine Leidenscha für Ihr Aquarium und sind stolz auf Ihren Teich. Beide sind voller Leben: farbenfrohe Fische, dekorative Krebse, faszinierende Weichtiere und wunderschöne Pflanzen. Wussten Sie, dass einige von ihnen zu invasiven gebietsfremden Arten werden könnten? Würden sie in unsere Flüsse, Seen, Bäche und Meere gelangen, könnten sie das Gleichgewicht der Natur ernstha stören und wirtschalichen Schaden anrichten.

Sie können helfen, unsere wertvolle Natur zu schützen: Setzen Sie keine Aquarien- oder Teicharten in der freien Natur aus und entsorgen Sie unerwünschte Wasserpflanzen und Aquarienwasser auf verantwortungsvolle Weise. Die Natur dankt Ihnen!

Poster: Facebook | Instagram

Print: A3 A2 A1 | A4

Als Angler sind Sie die Augen und Ohren der Gewässer. Sie genießen den Frieden und die Ruhe der Natur. Die Zeit allein oder in der Gesellscha von Freunden. Und natürlich freuen Sie sich, wenn Sie einen Fisch fangen! Wussten Sie, dass Pflanzen, Fische und Krankheiten o mit uns zusammen von einem Wasserweg zum anderen wandern? Sie kleben an unserer Kleidung und Angelausrüstung. Bei einigen dieser Arten handelt es sich um invasive gebietsfremde Arten, die die Wasserwege ernstha beschädigen und verstopfen, Fische töten und die Freude am Angeln verderben können. Und wenn die Wasserwege nicht gesund sind, sind wir es auch nicht.

Sie als Angler können zum Schutz unserer wertvollen Wasserwelt beitragen: Überprüfen, reinigen und trocknen Sie Ihre Ausrüstung, Ihre Netze und Stiefel.
Die Natur dankt Ihnen!

Poster: Facebook | Instagram

Print: A3 A2 A1 | A4

Wussten Sie, dass wir regelmäßig Aliens per Anhalter mitnehmen? Sie reisen unbemerkt von einem Ort zum anderen, indem sie an unseren Schuhen und Reifen, an unseren Maschinen und Arbeitsgeräten haften. Es sind winzige Tiere oder Samen und Wurzeln von Pflanzen, die in den Wald gelangen können. Keine große Sache, sollte man meinen. Einige von ihnen gelten jedoch als invasive gebietsfremde Arten: Sie überwuchern oder stören die vorhandene Tier- und Pflanzenwelt. Ein gesundes Ökosystem ist dann geährdet und damit auch der Nutzen für uns alle. Gebäude und Straßen werden beschädigt und Bäume werden krank. Dies ist mit enormen Kosten für die Gesellschaft verbunden.

Sie können zum Schutz unserer wertvollen Wälder beitragen, indem Sie Ihre Schuhe, Reifen und Ihre Ausrüstung reinigen, bevor Sie den Wald betreten. Der Wald dankt Ihnen!

Poster: Facebook | Instagram

Print: A3 A2 A1 | A4

Dieser Wald ist voller Leben. Seit Millionen von Jahren sorgen Pflanzen, Insekten, Vögel, Säugetiere und Pilze für ein gesundes Ökosystem. Aber wussten Sie, dass invasive gebietsfremde Arten heimlich mit uns mitreisen können, wenn wir den Wald besuchen? Ihre Samen, Wurzeln und Larven haften an unseren Schuhen, Reifen und unserer Ausrüstung. Einmal im Wald angekommen, überwuchern sie die vorhandenen Arten, vertreiben sie oder stören sie. Das gesunde Ökosystem des Waldes ist dann gefährdet und damit auch der Nutzen für uns alle.

Sie können zum Schutz unserer wertvollen Wälder beitragen, indem Sie Ihre Schuhe, Reifen und Ausrüstung vor und nach Ihrem Besuch reinigen. Der Wald dankt Ihnen!

Poster: Facebook | Instagram

Print: A3 A2 A1 | A4

Sie lieben und genießen Ihren bunten Garten. Aber wussten Sie, dass Teile dieser exotischen Pflanzen heimlich in den Wald reisen, indem sie an unseren Schuhen, Reifen und unserer Ausrüstung kleben bleiben? Oft werden auch Pflanzenabfälle in der Natur entsorgt. Keine große Sache, sollte man meinen. Einige dieser Pflanzen gelten jedoch als invasive gebietsfremde Arten: Sie überwuchern oder stören die vorhandene Tier- und Pflanzenwelt. Ein gesundes Ökosystem des Waldes ist dann gefährdet und damit auch der Nutzen für uns alle.

Sie können zum Schutz unserer wertvollen Wälder beitragen, indem Sie Ihre Gartenpflanzen mit Bedacht auswählen und Ihre Pflanzenabfälle verantwortungsbewusst entsorgen. Der Wald dankt Ihnen!

Poster: Facebook | Instagram

Print: A3 A2 A1 | A4

Ihr Heimtier liegt Ihnen sehr am Herzen. Sie kümmern sich liebevoll um ein so tolles Tier. Wussten Sie jedoch, dass manche Heimtiere in der freien Natur invasive gebietsfremde Populationen bilden können? Diese können das ökologische Gleichgewicht in der Natur ernsthaft beeinträchtigen und wirtschaftliche Schäden anrichten.

Als verantwortungsbewusster Tierhalter können Sie helfen, unsere wertvolle Natur zu schützen. Setzen Sie Ihr Heimtier nicht in der freien Natur aus.

Poster: Facebook | Instagram

Print: A3 A2 A1 | A4

Wissen Sie, was passiert, wenn Erde transportiert wird? Alles, was sich in der Erde befindet – von Pflanzensamen und -wurzeln bis hin zu winzigen Tierchen –, reist sozusagen per Anhalter mit und wird Teil der neuen Umgebung. Keine große Sache, sollte man meinen. Einige Pflanzen, Tiere und Mikroben gelten jedoch als invasive gebietsfremde Arten. Sie überwuchern oder befallen ihre neue Umgebung. Gesunde Ökosysteme verschwinden. Gebäude, Straßen, Flüsse, Tier- und Pflanzenwelt sowie Ernten werden in Mitleidenschaft gezogen. Dies ist mit enormen Kosten für die Gesellschaft verbunden.

Haben Sie die Erde, die Sie transportieren wollen, überprüft? Haben Sie zwischen den Einsätzen Ihre Stiefel, Maschinen und Fahrzeuge von der Erde befreit? Die Umwelt, Ihre Nachbarn und die anderen Steuerzahler danken es Ihnen!

Poster: Facebook | Instagram

Print: A3 A2 A1 | A4